52°C in Delhi: Extreme Hitze das dritte Jahr in Folge

FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
Lesedauer < 1 Minute.   

Aufgrund des Klimawandels erlebt Indien mehr, längere und heißere Hitzewellen. Diese Woche erreichte die Temperatur in Delhi 52 ℃ – das dritte Jahr in Folge wurde das Land von einer extremen Hitzewelle im Spätfrühling heimgesucht. Eine Analyse legt nahe, dass der Klimawandel diese extremen Temperaturen 45 Mal wahrscheinlicher gemacht hat. „Unsere Forschung liefert starke Hinweise darauf, dass die Hitzewellen früher im Jahr beginnen und sich bis in den Spätsommer hinein fortsetzen werden“, sagt Klimaforscher Krishna AchutaRao.
Quelle: nature: https://www.nature.com/articles/d41586-024-01577-5



FacebooktwitterrssyoutubeinstagramFacebooktwitterrssyoutubeinstagram