Klima-Wissens°werkstatt - Inklusive Klimakommunikation: How to (not) do it?!

Klima-Wissens°werkstatt - Inklusive Klimakommunikation: How to (not) do it?!


12. Juni 2024

Was benötigen wir, um erfolgreich unsere Zielgruppen zum Thema Klima und Umwelt anzusprechen?
Austausch als Grundlage für die Entwicklung von Trainings

Vulnerable Personengruppen in prekären Lebenssituationen sind oft stark von den Auswirkungen der Klimaerwärmung betroffen, obwohl sie meist wenig zum Problem beitragen. Es ist daher wichtig, diese Gruppen mitzudenken, zu informieren und zu bestärken, damit sie handlungsfähig bleiben und
am öffentlichen Diskurs teilhaben können.

Im Rahmen einer internationalen Kooperation, werden wir Trainings entwickeln für Menschen, mit diesen Zielgruppen in Kontakt sind und in ihrem beruflichen, ehrenamtlichen oder auch privaten Kontext gerne Klima und Umweltprobleme thematisieren und einfach begreifbar machen wollen. Als
Grundlage dafür ist es uns an diesem Termin ein besonderes Anliegen, sowohl Bedürfnisse und Expertisen dafür einzuholen, welche Fähigkeiten, Einstellungen und niederschwelligen Gesprächsoptionen unterstützend sein könnten. Die auf dieser Grundlage entstehenden Trainings werden kostenlos im Herbst 2024 online (englisch) und im Frühjahr 2024 in Wien physisch (deutsch) stattfinden.

Agenda für den 12. Juni:
15:30-16:00 – Kaffee und Ankunft

16:00-18:00 – Moderierte Diskussion und Austausch:
Welche Fähigkeiten und Ressourcen benötigen wir um
niederschwellige Klima-Kommunikation erfolgreich
umzusetzen? Was benötige ich von einer Fortbildung zu
diesem Themengebiet?

18:00-18:30 – Informeller Ausklang

Um Anmeldung unter folgendem Link wird gebeten:
https://www.reglist24.com/klimawissenswerkstatt-12-06-24

Klima-Wissens°werkstatt

T: +43 676 89 75 78 319

E:
W: https://www.science-center-net.at/projekte/klima-wissenswerkstatt/

 

Wissens°raum, Reinprechtsdorfer Straße 1c, 1050 Wien

Kompletten Kalender ansehen