Das S4F Fachkollegium

FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Das Fachkollegium ist ein Kreis von in Österreich tätigen wissenschaftlichen Expert*innen, die bereit sind, die Klima- und Nachhaltigkeits-Bewegungen zu unterstützen. Fachkollegiumsmitglieder sind als Privatpersonen Teil der S4F-Bewegung.

Das Fachkollegium der Scientists for Future Österreich ist Ihre erste Adresse für Recherchen zu Klimawandel, Biodiversität, Nachhaltigkeit und allem, was mit der planetaren Krise zusammenhängt. Die gemeinsame Expertise umfasst nicht nur Naturwissenschaften, sondern auch Sozialwissenschaften, Philosophie und Theologie.

Die Seite wird laufend aktualisiert. Links finden Sie die Kontaktdaten, rechts Schlagworte zu den Fragen, die Ihnen die Kolleg:innen gerne beantworten. Selbstverständlich dienen die Schlagworte nur zu Orientierung. Die Kolleg:innen stehen Ihnen natürlich auch für weiter gehende Fragen und Interviews zu allgemeineren Themen zur Verfügung.

Birgit Bednar-Friedl
Umwelt- und Ressourcenökonomik
Universität Graz
https://homepage.uni-graz.at/birgit.friedl/

+43 316 380 7107
Umwelt- und Ressourcenökonomik
Ökonomik des Klimawandels, insbesondere Mitigation und Anpassung daran
Verkehr- und Landnutzung
CGE Modellierung (theoretisch und angewandte Dynamische Modellierung (OLG Modelle, Kontrolltheorie)
Ökonometrie, kontingente Bewertung
Research Agenda
Wilhelm Berger
Sozialwissenschaften, Philosophie
Universität Klagenfurt
https://www.aau.at/sts/team/berger-wilhelm/

+43 463 2700 6142
Anthropologie der Bedürfnisse
Ethik
Gegenwartsphilosophie
Geschichte der Philosophie
Kulturanthropologie
Philosophie
Produkt, Kultur, Konsum
Sozialphilosophie
Technologie und Gesellschaft
Anke Bockreis
Abfallbehandlung, Ressourcenmanagent
Universität Innsbruck
https://www.uibk.ac.at/umwelttechnik/staff/personal/anke-bockreis.html.de

+43 512 507 62117
Abfallbehandlung und Ressourcenmanagement
Heike Egner
Geographie
https://www.heike-egner.net/info.htm

Karl-Heinz Erb
Land use
Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Soziale Ökologie
https://boku.ac.at/personen/person/69231C5322B25F00

+43 1 47654 73715
Erdsystemforschung
Umweltforschung
globale Landnutzungsforschung
Ecological Economics
Nachhaltigkeitsforschung
Industrial Ecology
Humanökologie
Humanökologie
Carbon Accounting
Landnutzung und Land-cover change
Auswirkungen der Landnutzung auf die Biosphäre und ökologische Zusammenhänge
Umweltindikatoren
Gesellschaft-Natur Interaktionen
Gesellschaftliche Eingriffe in den globalen Kohlenstoffkreislauf
Marina Fischer-Kowalski
Social Ecology
Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Soziale Ökologie
https://boku.ac.at/wiso/sec/personen/fischer-kowalski-marina

+43 1 47654 73731
Gesellschaftlicher Stoffwechsel
Sozialökologische Transitionen
Theorien sozialen Wandels
Soziale Ökologie
Umweltsoziologie
Gesellschaftliche Ressourcennutzung
Veronika Gaube
Biodiversität
Biodiversitätsrat,
Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Soziale Ökologie
https://boku.ac.at/personen/person/D78085AAE9A3F49E

+43 1 47654 73721
Landnutzung und Landwirtschaft
Integrierte sozial-ökologische Modellierung
Zeitverwendung und Nachhaltigkeit
Sozio-ökologische Langzeitforschung (LTSER)
Transdisziplinäre Forschung
Ulrike Gelbmann
Abfallwirtschaft
Institut für Systemwissenschaften, Innovations- und Nachhaltigkeitsforschung, Universität Graz
https://online.uni-graz.at/kfu_online/visitenkarte.show_vcard?pPersonenId=A94E9AE59DFE4224&pPersonenGruppe=3

+43 316 380  7333
+43 664 75013290
Nachhaltigkeit allgemein
SDGs
Abfallwirtschaft
Plastik
Kreislaufwirtschaft, soziale Faktoren nachhaltiger Entwicklung, Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Bewusstseinsildung
Simone Gingrich
Land use
Universität für Bodenkultur Wien, Institut für Soziale Ökologie
https://boku.ac.at/personen/person/1E74D2D8100CA108

+43 1 47654 73724
Sozio-ökologische Langzeitforschung auf lokaler bis globaler Ebene
Materielle Umweltgeschichte
Veränderungen von Nachhaltigkeitsproblemen während Industrialisierungsprozessen
Land- und Ressourcennutzung
Sozial-ökologischer Stoffwechsel
Anwendung sozial-metabolischer Indikatoren in unterschiedlichen raum-zeitlichen Kontexten
Inter- und transdisziplinäre Forschung
Irmgard Greilhuber
Biologie/Mykologie
Universität Wien
https://ufind.univie.ac.at/de/person.html?id=1558
+43 1 4277 54050
Pilzschutz
Rote Liste Pilze
Wirkung des Klimawandels auf Pilzvorkommen
Horst Peter Groß
Philosophie

Landschaft des Wissens/Wissenschaftsverein Kärnten
https://landschaftdeswissens.at/vorstand/

+43 664 8182026

Fritz Hinterberger
Volkswirtschaft
Universität für Angewandte Kunst, Wien
https://www.clubofrome.at/ueber-uns/dr-friedrich-hinterberger/

+43 699 19690728

Hans Holzinger
Wirtschafts- und Sozialgeopgraph
Robert Jungk Bibliothek für Zukunftsfragen
https://jungk-bibliothek.org/die-jbz-2/jbz-bibliothek/mag-hans-holzinger/

+43 699 11370178
Nachhaltigkeit, Wandelforschung
Zukunft der Arbeit und sozialen Sicherung
Partizipation und Demokratie
Neue Wohlstandsmodelle
Daniel Huppmann
Klima- und Energieszenarien
IIASA
https://iiasa.ac.at/staff/daniel-huppmann
Energiewende
Emissions-Szenarien
Vermeidung (Mitigation) des Klimawandels,
IPCC, open-source & open science
Hans-Peter Hutter
Umweltmedizin
Medizinische Universität Wien
https://zph.meduniwien.ac.at/umwelthygiene/allgemeine-informationen/mitarbeiterinnen/hans-peter-hutter/
Risikoabschätzungen und Forschungen zu gesundheitlichen Auswirkungen von Umwelteinflüssen rund um die Themenfelder Klimawandel, Luftverunreinigungen (Innenraum- und Außenluft), elektromagnetische Felder (Mobilfunk, Freileitungen), Green Spaces sowie Lärm und Gerüche
Auswirkungen von Umweltchemikalien wie z.B. Industriechemikalien und Pestizide (Humanbiomonitoring-Studien) auf die Gesundheit.
Matthias Karmasin
Medien- und Kommunikationswissenschaften
CMC ÖAW/AAU
https://www.oeaw.ac.at/cmc/the-institute/staff/matthias-karmasin

+43 463 2700 1812
Journalistik
Kommunikationstheorie
Kommunikationswissenschaft
Medien- und Kommunikationswissenschaften
Public Relations
Stefan Kienberger
Geoinformatik, interdisziplinäre Umweltforschung
Universität Salzburg
https://www.plus.ac.at/geoinformatik/fachbereich/team/kienberger/

+43 662 8044 7567
Integrated Spatial Indicators
Spatial Analysis
Earth Observation
Risk and Vulnerability Assessment
Disaster Risk Reduction
Climate Change Adaptation
Public Health
Gottfried Kirchengast
Klimaforschung
Universität Graz
https://homepage.uni-graz.at/de/gottfried.kirchengast/

+43 316 380 8431
Klimasystem der Erde und Klimawandel: Physikalische Wissensbasis zu Treibhausgasen, globaler Erwärmung und Klimawandel;
Erdbeobachtung und Klimamonitoring;
Klimaanalyse und Klimamodellierung;
Wetter- und Klimaextreme, Klimarisiken, Klimafolgen, Klimawandel-Anpassung;
Klimaschutz, Treibhausgasbudgets und -bilanzierung, Klimagerechtigkeit;
Öffentliches, Institutionelles und Persönliches Carbon Management;
Netto-Null-Emissionen und Klimaneutralität;
Kohlenstoffspeicherung, Carbon Farming, Naturbasierte Lösungen;
Berichte des Weltklimarats IPCC, Klimapolitik, Pariser Klimaziele, Europäischer Green Deal, Nationales Klimaschutzkomitee, Klimaschutzrecht;
Klimakrise und Bewältigung des Klimawandels;
Klimaschutz – Umweltschutz – Naturschutz – Lösungen;
Umwelt- Sozial- Wirtschaftsgerechte Lösungen;
Transformationsforschung, Nachhaltige Transformation;
Klimakommunikation.
Franz Kok
Politikwissenschaft
Universität Salzburg
https://www.plus.ac.at/politikwissenschaft/fachbereich/mitarbeiterinnen/kok-franz/

+43 662 8044 6613

Helga Kromp-Kolb
Meteorologie
Universität für Bodenkultur Wien
https://forschung.boku.ac.at/fis/suchen.person_uebersicht?id_in=3431&menue_id_in=101&sprache_in=de
Umweltmeteorologie,
Luftreinhaltung
Klimaänderung
Bildung für nachhaltige Entwicklung
Klimatologie
Meteorologie
Glaziologie
Energiewirtschaft
Technische Wissenschaften Interdisziplinär
Umwelttechnologie
Schadstoffemission
Zivil- und Katastrophenschutz
Humanökologie, Ökotechnik (Ecotech)
Risikoforschung
Umweltforschung
Systemanalyse
Technikfolgenabschätzung
Zivil- und Katastrophenschutz
Wolfgang Liebert
Safety/Security and Risk Sciences
Institut für Sicherheits- und Risikowissenschaften,Universität für Bodenkultur Wien
http://www.risk.boku.ac.at/team/

+43 1 47654 81801
Kritische Analyse und Risiken der Kernenergienutzung
Zivil-militärische Ambivalenz der Kerntechnologie 
Technologien der Energiewende und Ressourcenbedarf
Technikfolgenabschätzung
Sozio-technische Energiewenderisiken 
Umweltethik
Verantwortung in der Wissenschaft und Technikentwicklung
Ruth Müller
Sociology / Biology
Technische Universität München
https://www.mcts.tum.de/people/ruth-mueller/

+49 89 289 29214
Wissenschafts- und Technikforschung
Lebenswissenschaften
Gesellschaft und Politik
Harald Rieder
Meteorologie, Atmosphärenchemie
Universität für Bodenkultur Wien Wien, Institut für Meterologie und Klimatologie
https://boku.ac.at/personen/person/E09FA674667F54D9

+43 1 47654 81401

Michael Rosenberger
Moraltheologie
Katholische Privatuniversität Linz
https://ku-linz.at/theologie/institute/moraltheologie/personen

+43 732 78 42 93 4169
Umweltethik
christliche Schöpfungstheologie
Schöpfungsspiritualität
umweltverträgliche Lebensstile
Umweltengagement zwischen Hoffnung und Verzweiflung
Thomas Schinko
Economics and environmental system sciences
IIASA, Equity and Justice Research Group – Population and Just Societies Program
https://previous.iiasa.ac.at/web/home/research/researchPrograms/RISK/Thomas_Schinko.html
Umfassendes Klimarisikomanagement an der Schnittstelle zwischen Klimawandelanpassung und Naturgefahrenmanagement
Gerechte Transitionen (just transitions)
Klimaökonomie
Partizipative Forschungsmethoden
Klimabildung
Sebastian Seebauer
Verhaltenspsychologie, Umweltpsychologie
Joanneum Research
https://www.joanneum.at/life/das-institut/team/detail/seebauer

+43 316 876 7654

Gunter Sperka
Klima- und Energiefragen, insbesondere Strategien des Bundes und der Bundesländer dazu
Ehemaliger Klimaschutzkoordinator des Landes Salzburg

43 650 4331430
Klima-, Klimawandelanpassungs-, Energie- und Nachhaltigkeitsstrategien des Bundes und der Länder und deren Umsetzungsgrad, administrative Fragen dazu
Schnittstellenfragen Politik/Verwaltung/Zivilgesellschaft/Interessensgruppen
Gabriele Spilker
Politikwissenschaft
Universität Salzburg
https://www.exc.uni-konstanz.de/en/inequality/about-us/persons/full-list-of-cluster-members/spilker-gabriele/

+49 07531 88 3078
Politische und soziale Auswirkungen des Klimawandels,
Klimawandel und Migration,
Klimawandel und Protest,
Konflikte,
Öffentliche Meinung zum Klimawandel
Sigrid Stagl
Ökologische Ökonomie
Wirtschaftsuniversität Wien
https://www.wu.ac.at/ecolecon/institute/team/sstagl

+43 1 31336 5790
Ecological economics
Environmental economics and policy
Environmental valuation
Integrated sustainability appraisal
Behavioural economics and socioeconomic approaches to human behaviour
Evolutionary economics
Agent-based modelling
Interdisciplinary research
Sustainable work
Karl Steininger
Klimaökonomie
Universität Graz
https://homepage.uni-graz.at/de/karl.steininger/

+43 316 380 3451
Economic impacts of climate change and long term low-carbon transition
Analyzing options such as adjustments in spatial planning
Technological development in industry or enhancing the supply of renewable energy, including solar.
This involves the fields of environmental and resource economics, transport economics, spatial economics, international economics and public finance.
Reinhard Steurer
Klimapolitik
Universität für Bodenkultur Wien
https://boku.ac.at/wiso/infer/personen/reinhard-steurer

+43 1 47654 73218
Klimapolitik in Österreich
EU-Klimapolitik
internationale Klimapolitik
UN-Klimakonferenzen/COP,
Klimaneutralität
CO2-Preis
Klimaschutzgesetz
Scheinklimaschutz
Greenwashing
Verleugnung und Verharmlosung der Klimakrise
Medien und Klimakrise
Klimaaktivismus
Klimabewegung
Klima-Governance
Hans Stötter
Geographie
Universität Innsbruck
https://www.uibk.ac.at/geographie/personal/stoetter/

+43 512 507 5403

Simon Tschannett
Meteorologie
Weatherpark GmbH
https://www.weatherpark.com/simon-tschannett/

+43 664 286 97 97
+43 1 522 37 29
Stadtklimatologie
Windkomfort
Sommerkomfort
Meteorologische Simulationen
Hitze in der Stadt
Schwammstadt
Mikroklima
Mesoklima
Albedo
EU Taxonomie
Klimawandelanpassung
Klimatologische Simulationen
Starkregen
CCCA
Bach in der Stadt
Stadtklimaanalyse SKA
Planungshinweiskarte PHK
WtG Windtechnologische Gesellschaft
Climate Proofing
Klimarat Wien
Klimabeirat Linz
KIS Graz
Klimainformationssystem
Kirsten v. Elverfeldt
Geographie
Universität Klagenfurt
https://www.aau.at/team/von-elverfeldt-kirsten/

+43 463 2700 3215
Erkenntnistheorie
Naturgefahren
Physische Geographie
Wissenschaftstheorie
Michael Wagreich
Geologie/Stratigrafie
Universität Wien
https://geologie.univie.ac.at/sedimentologie/wissenschaftliche-mitarbeiter/michael-wagreich/

+43 1 4277 53465
Anthropozän, Planetare Grenzen
Ulli Weisz
Climate and Health
Ludwig Boltzmann Institute for Lung Health
https://lunghealth.lbg.ac.at/team-profile/
Klimawandel und Gesundheit:
gesundheitliche Folgen von und Anpassung an Hitze,
gesundheitliche Co-Benefits von Klimaschutzmaßnahmen,
klimafreundliche Gesundheitssysteme,
Klimakompetenz für Gesundheitsberufe (Fort- und Weiterbildungen v.a. für Pfleger:innen)
Verena Winiwarter
Umweltgeschichte
Österreichische Akademie der Wissenschaften
https://de.wikipedia.org/wiki/Verena_Winiwarter
verena.winiwa
Nachhaltigkeit + Nachhaltigkeitsziele
Agrar-, Gewässer- und Bodengeschichte
Craftivism
Pazifismus
Biodiversität
Werner Zollitsch
Nutztierwissenschaften
Universität für Bodenkultur Wien
https://boku.ac.at/personen/person/6A7B32F633F30179

+43 1 47654 93211

Selbstverständnis

Inhaltliche Grundlage des Fachkollegiums ist die Charta der Scientists for Future. Diese bildet gemeinsam mit den Zielen der ursprünglichen Stellungnahme die Basis der gemeinsamen Arbeit. Der Konsens der Scientists4Future Austria ist, dass der Klimawandel menschengemacht ist, dass dringlich gehandelt werden muss und dass die Lösungen interdisziplinär erarbeitet werden müssen.

Aufgaben

Die zentrale Aufgabe des Fachkollegiums ist die Sicherung der wissenschaftlichen Qualität der Kommunikation von S4F nach Innen und Außen.

Das Fachkollegium kann, auch in Kooperation mit beratenden Personen und AGs von SF4, gemeinsame Strategien erarbeiten, um eine wissenschaftsbasierte, langfristig gerechte Klima-, Biodiversitäts- und Nachhaltigkeitspolitik zu ermöglichen und zu unterstützen.
Das Fachkollegium stellt eine Plattform dar, auf der kontroverse wissenschaftliche Perspektiven intern diskutiert werden können.

Zu den Aufgaben des Fachkollegiums gehört es auch, die Positionen von S4F zu wesentlichen Themen zu erarbeiten und im Sinn transformativer Wissenschaft zu transportieren. Dafür werden geeignete Diskussionsformate vorgesehen.
Fachkollegiumsmitglieder vertreten in Abstimmung mit dem Nationalen Koordinationsteam, das sich unter anderem aus den verschiedenen Regionalgruppen und Arbeitsgruppen zusammensetzt, die Klima- und Nachhaltigkeitswissenschaften nach außen, etwa bei Pressekonferenzen anlässlich von Klimastreiks oder anderen medienwirksamen Anlässen, bei Hintergrundgesprächen für Journalist*innen und ähnlichem. Sie stehen grundsätzlich für Medienanfragen zur Verfügung.

Fachkollegiumsmitglieder engagieren sich in der internen Weiterbildung der „For Future“ Bewegung.

Fachkollegiumsmitglieder tragen zu Projekten bei, die zur Finanzierung der „For Futures“ Bewegung dienen, etwa durch Beratung von Projektteams und in-kind Leistungen bzw. durch die Übernahme von Rollen in solchen Projekten.

Fachkollegiumsmitglieder sehen sich als Multiplikator.innen und verbreiten Inhalte der For Future Bewegung in ihren Netzwerken, insbesondere engagieren sie sich für die Veranstaltungsreihe Lectures for Future und die Initiative Open your Course for Climate Crisis bzw. ähnlichen, neuen Initiativen auf Hochschul-Ebene. Darüber hinaus kann es im Einzelfall auch zu Beiträgen zu verschiedenen Regionalgruppen und Arbeitsgruppen und zu fachlich-inhaltlichen Anfragen an das Fachkollegium oder dessen Mitglieder kommen.

Kontakt

Allgemeine Anfragen bitte nicht ans Fachkollegium richten, sondern an:


Ansprechpartner für die für die Presse:



FacebooktwitterrssyoutubeinstagramFacebooktwitterrssyoutubeinstagram