Kalender

FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
Lesedauer < 1 Minute

Veranstaltungen in Februar 2023

  • Klimawissen online für alle Interessierten

    Klimawissen online für alle Interessierten


    7. Februar 2023

    In der Online-Vortragsreihe hatten Interessierte die Möglichkeit kostenfrei mit renommierten Wissenschafter:innen und Expert:innen rund um die Themen Klimawandel und Klimaschutz ins Gespräch zu kommen.

    Kostenlos, aber mit Anmeldung

    Informationen siehe https://ecoversum.at/akademie/#klimaenergie

    • 13.12.22 – Univ.-Ass.in DIin Lia Gruber BSc
      „How do Energiegemeinschaften?“
    • 20.12.22 – Univ.-Prof. DI Dr. Tobias Stern
      „Nachhaltige Ressourcen – die Wahl der Rohstoffe kann zu einem klimaneutralen Wirtschaftssystem beitragen“
    • 17.1.23 – Univ.-Ass.in Dr.in Christina Plank
      „Agrar- und Ernährungswende – Ernährung klimasozial gestalten“
    • 24.1.23 – DIin Dagmar Karisch-Gierer
      „Lebenszyklus Holz – Bäume und nachhaltige Holzverwendung helfen beim Klimaschutz“
    • 31.1.23 – DI Dr. Harald Frey
      „Aus der Energiekrise mit der Verkehrswende“
    • 7.2.23 – DIin Lina Mosshammer BSc
      „Weniger Verkehr – mehr Mobilität“
  • Wissen4Future - Warum handeln „wir“ nicht, wo „wir“ doch wissen? Eine systemtheoretische Antwort

    Wissen4Future - Warum handeln „wir“ nicht, wo „wir“ doch wissen? Eine systemtheoretische Antwort


    17. Februar 2023

    Sie können über diesen Link am Vortrag teilnehmen: https://tuwien.zoom.us/j/94847359964?pwd=OWZZWFQzd3NrTVF0Y1lHaXFIbGh3QT09

    Welche gesellschaftlichen Strukturen und Funktionsweisen prägen fossilenergiebasierte Gesellschaften (“funktional differenzierte Gesellschaften”)? Wie trägt Kommunikation zur Handungs(un)fähigkeit bei und wie (in)effizient sind “Problemlösungsstrategien”? Und können Bewegungen wie S4F oder FFF in unserer Gesellschaft Wandel bringen? Im Vortrag werden Rollen, Möglichkeiten und Grenzen sozialer Bewegungen zur Lösung globaler Probleme betrachtet.

    Expertin: Verena Winiwarter, Umwelthistorikerin (OEAW)

    Online


FacebooktwitterrssyoutubeinstagramFacebooktwitterrssyoutubeinstagram