Wer wir sind

FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
Streifen, die die Durchschnittstemperatur in jedem Jahr anzeigen.
Gruppenbild vom ersten Treffen der S4F

Scientists4Future ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftler*innen aller Wissenschaften, die das Anliegen für mehr Klimaschutz der Fridays for Future unterstützen und für begründet halten.

Weltweit gehen seit 2018 jeden Freitag Menschen aller Altersgruppen und jeden Berufs auf die Straße, um unter dem Motto „United behind the science – hört auf die Wissenschaft!“ für eine mutige Klimapolitik und eine lebenswerte Zukunft zu kämpfen und das 1,5 °C Ziel des Pariser Klimaabkommens einzufordern. Diese Bewegung ist als Fridays For Future Austria auch in Österreich aktiv.

Ausgehend von Fridays For Future haben sich im März 2019 über 26 800 Wissenschaftler_Innen aus dem deutschsprachigen Raum als Scientists for Future (S4F) zusammengeschlossen, 2.221 davon aus Österreich. Diese bekräftigen in Ihrer Stellungnahme, die in der Science veröffentlicht wurde, die wissenschaftliche Korrektheit und Notwendigkeit der Forderungen von Fridays For Future. Mittlerweile arbeiten die S4F international sowie national und regional in vielen Ländern.

Die S4F Austria sind vor allem in Regionalgruppen (RGs) aktiv, arbeiten aber auch österreichweit zusammen. Es ist uns wichtig interdisziplinär und lösungsorientiert daran zu arbeiten wie wir als Wissenschaftler_Innen mit den Entscheidungsträger_Innen und der breiten Öffentlichkeit eine nachhaltige und soziale Zukunft schaffen können. Siehe dazu auch das Selbstverständnis der S4F.
Durch den Fokus auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz haben wir als Gesellschaft sowie als Einzelpersonen unglaublich viel zu gewinnen. Unterstützen Sie uns indem Sie Ihre Expertise einbringen und tragen Sie sich unter Mitmachen ein!

Hier finden Sie zwei Informationsbroschüren (PDF), die Sie weitergeben können: